Logo
Frühjahr 1/2022

Termine

20
5

2022

1933-1945: Christliche Frauen im Konzentrationslager Ravensbrück

Die Ausstellung vom 02. Mai bis 27. Mai 2022 in Kassel widmet sich 13 Biografien christlicher Häftlinge im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück. Christ-liche Frauen wurden von den Nationalsozialisten verhaftet, weil sie sich aufgrund ihrer Geisteshaltung kritisch oder oppositionell gegenüber dem NS-Regime verhalten hatten. Die Ausstellung beleuchtet ebenfalls die religiösen Praxen im Lager und im lokalen Umfeld des […]

Weiterlesen...
30
5

2022

Frauen im Widerstand 1933-1945

❊ Ausstellung vom 9. Mai bis 7. Juni 2022 im Rathaus Kassel ❊ Am 8.Mai 2020 jährte sich zum 75.Mal der „Tag der Befreiung“ von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Der militärischen Kapitulation Deutschlands und der Befreiung durch die Alliierten war ein aktiver vielseitiger Widerstand von Menschen in ganz Europa zur Seite gestellt. In diesem Widerstand waren […]

Weiterlesen...
27
6

2022

„Was ich anhatte…“ – Ausstellung zu sexualisierter Gewalt in Dortmund

Der Titel der Ausstellung verweist darauf, dass sexualisierte Gewalt keine Frage von Kleidung ist, sondern ein strukturelles Problem. Diese Wanderausstellung macht die Erfahrungen von Frauen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben, anonym öffentlich. Kein voyeuristischer Blick auf die Tat, sondern eine vielschichtige Installation persönlicher Kleidungsstücke und Aussagen entschlossener Frauen. Die Ausstellung möchte das Thema aus der […]

Weiterlesen...
11
8

2022

Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

// 11.08. – 01.09.2022 Minden // Die Wanderausstellung würdigt den Mut von Frauen, die sich gegen den Terror des NS-Systems stellten. 18 Biographien machen deutlich, auf welch’ vielfältige Weise Frauen dem Regime die Gefolgschaft verweigerten. Sie verfassten und verteilten Flugblätter, sie boten Verfolgten Unterschlupf, sie klärten im Ausland über das Unrecht in Deutschland auf. Immer […]

Weiterlesen...
1
10

2022

Simone de Beauvoir und „Das andere Geschlecht“

❊ Ausstellung, 4. März bis 16. Oktober 2022, Bundeskunstahlle Bonn ❊ Simone de Beauvoir (1908–1986) gehört zu den wichtigsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts und gilt als Ikone der Frauenbewegung. Im Jahr 1949 veröffentlichte die Schriftstellerin und Philosophin die Studie Le deuxième sexe (Das andere Geschlecht, 1951), in der sie sich mit der Situation der Frauen […]

Weiterlesen...
30
10

2022

Finnissage: WIR SIND! Neue Frauenbewegung und feministische Kunst

100 Jahre Frauenpolitischer Aufbruch, Teil 3. Ausstellung im Bonner Frauenmuseum vom 6.03. – 30.10.2022. Ausgehend von den 70ern bis zum Ende der 1980er Jahre zeigt das Frauenmuseum Aufbrüche, Wendepunkte und nachhaltige Veränderungen, die heute als Erfolgsgeschichte feministischer Bewegungen in Gesellschaft und Kunst gesehen werden. GESCHICHTE & KUNST „Mein Bauch gehört mir!“ Unter dieser Losung vereinigten […]

Weiterlesen...