Logo
Frühjahr 1/2020

Termine

17
05

2020

Ausstellung bis zum 17. Mai 2020: I’m not a nice girl! Konzeptkünstlerinnen

Die Ausstellung in der Bel Etage und dem Archiv Dorothee und Konrad Fischer zeigt Arbeiten von vier Konzeptkünstlerinnen der ersten Generation: Eleanor Antin (*1935), Lee Lozano (1930–1999), Adrian Piper (*1948) und Mierle Laderman Ukeles (*1939). Sie verhandeln in ihrem Werk bis heute relevante sozialpolitische und feministische Themen wie Institutionskritik, Rassismus, Identitäts- und Genderpolitiken, aber ebenso […]

Weiterlesen...
24
5

2020

Ausstellung 13. Februar bis 24. Mai 2020: „Fantastische Frauen. Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo“

Das groß angelegte Ausstellungsprojekt ist den Künstlerinnen des Surrealismus gewidmet. Göttin, Teufelin, Puppe, Fetisch, Kindfrau oder wunderbares Traumwesen – die Frau war das zentrale Thema surrealistischer Männerfantasien. Künstlerinnen gelang es zunächst als Partnerin oder Modell in den Kreis um den Gründer der Surrealisten-Gruppe André Breton einzudringen. Allerdings zeigt sich bei genauerer Betrachtung, dass die Beteiligung […]

Weiterlesen...
15
06

2020

Bildungsurlaub: Kollektive Erinerungsarbeit und Politische Handlungsfähigkeit

15.-19. Juni 2020, MAYNOOTH (Irland) Von unseren eigenen Geschichten ausgehen: Politik und Alltag! Seminarleitung: Melanie Stitz (Redaktion WIR FRAUEN), Andreas Merkens und Robert Hamm Eine Veranstaltung von Rosa Luxemburg Stiftung NRW & Hamburg in Kooperation mit der Universität Maynooth (Irland) und dem Institut für kritische Theorie (Berlin). Ausgebucht, Anmeldung für Nachrückerinnenliste. Infos: http://hamburg.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/LQKQP/von-unseren-eigenen-geschichten-ausgehen-politik-und-alltag/

Weiterlesen...
20
06

2020

SommerAkademie 2020 – Gelebte Gleichberechtigung: Privilegien und Diskriminierung

Das Haus der FrauenGeschichte (HdFG) lädt zur zweiten SommerAkademie vom 20. bis 21. Juni 2020 in Bonn ein. Sie widmet sich der Frage, welche Rolle eigene und fremde Privilegien sowie strukturelle Diskriminierung auf dem Weg zu einer geschlechtergerechten Gesellschaft spielen. Was bedeutet gelebte Gleichberechtigung für mich und andere? Wie prägen uns historische Entstehungskontexte bis heute? […]

Weiterlesen...
02
08

2020

Ausstellung: Fast Fashion – Die Schattenseiten der Mode (bis 02.08.2020)

Die Ausstellung „Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode“, konzipiert vom Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, wirft einen kritischen Blick auf die Folgen des Modekonsums für Produzent*innen und Umwelt und regt die Besucher*innen an, sich engagiert mit ihrem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen. Das Museum Europäischer Kulturen (MEK) ergänzt die Auseinandersetzung mit der Fast Fashion um Einblicke […]

Weiterlesen...
02
10

2020

Werkstatt Care Revolution

Vom 2.10.20, 14 Uhr, bis 4.10.20, 13 Uhr. Im letzten September haben wir fünf Jahre Care Revolution gefeiert und wir konnten feststellen, dass wir in dieser Zeit gemeinsam mit anderen vorangekommen sind. Dass unentlohnte Sorgearbeit gesellschaftlich notwendig ist oder dass Gesundheitsversorgung sich nicht an der erzielbaren Rendite orientieren soll, wird mittlerweile von vielen geteilt. In […]

Weiterlesen...