Logo
Sommer 2/2021

Termine

24
6

2021

„Cyankali“ – Film & Diskussion im Geschichtssalon im Beginenhof (Berlin)

Am Donnerstag, 24. Juni 2021, um 19.30 Uhr geht es im Geschichtssalon sowohl um ein historisches als auch um ein brandaktuelles Thema: Anlässlich des 150. „Geburtstages“ des §218 im Strafgesetzbuch wird der Film „Cyankali“ (80 min. in deutscher Sprache) gezeigt. Ein Film aus dem Jahr 1930 nach einem Theaterstück von Friedrich Wolf, Regie von Hans […]

Weiterlesen...
25
6

2021

Bunte Woche (21.-25. Juni, online)

Unter dem Motto „Wir schauen zurück und leben nach vorn!“ lädt das Netzwerk Frauen und Mädchen mit Behinderung / chronischer Erkrankung NRW zu einer digitalen Veranstaltungswoche vom 21.-25. Juni 2021 ein. Eröffnet wird die „Bunte Woche“ am Montag, 21. Juni, mit dem Rück- und Ausblick „Behinderte Frauen: Sehr kämpferisch, sehr erfolgreich, aber sehr arm“ von […]

Weiterlesen...
26
6

2021

Leipziger Frauen*festival 2021

Am 26.06.2021 im Radio, digital im Netz und analog auf dem Leipziger Markt sowie an weiteren Orten der Leipziger Innenstadt findet das Leipziger Frauen*festival in diesem Jahr pandemiebedingt in einer „Light-Version“ statt. Das Festival versteht sich als ein impulsgebendes Kultur-Event: Frauen* aus verschiedenen Kulturräumen setzen in Leipzig ein Zeichen für eine gerechte Zukunft. Im Rahmen […]

Weiterlesen...
3
7

2021

Künstlerinnenfest – Starke Frauen in Kunst und Kultur

Anlässlich seines 30jährigen Jubiläums lädt das Frauenkulturbüro in Kooperation mit dem Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten zum Künstlerinnenfest ein. Mit musikalischem Programm im Park, Speaker‘s Corner mit Open Mic, Culture Loop Parcours mit Aktionen vieler beteiligter Künstlerinnen aus dem Malkasten und dem Alumni Programm des Frauenkulturbüros. Der Besuch des Künstlerinnenfestes ist nur nach Bestätigung seitens des Frauenkulturbüros […]

Weiterlesen...
10
7

2021

Ausstellung: BEUYS & GIRLS (bis 10. Juli)

Im Düsseldorfer NAILS projectroom läuft läuft noch bis zum 10. Juli die Ausstellung BEUYS & GIRLS. Anlässlich seines 100. Geburtstages und aufgrund der enormen Sichtbarkeit, die auf die Person und das Werk Joseph Beuys’ gerichtet wird, behaupten Kasia Lorenc und Angelika J. Trojnarski, dass es Beuys nichts ausmachen würde, seine Präsenz mit Magdalena Kita, Johanna […]

Weiterlesen...
31
7

2021

Mitmachen beim Projekt „Ungehaltene Reden, ungehaltener Frauen“

Dieser Aufruf richtet sich an jede Frau, die etwas zu sagen hat. Bewerbt euch bis 31. Juli mit einer ungehaltenen Rede, um als eine von sechs Rednerinnen am 10. Dezember 2021 im Rahmen des 100. Geburtstages der Schriftstellerin Christine Brückner und am Tag der Menschenrechte das Wort ergreifen zu können. Die Rede soll deutschsprachig und […]

Weiterlesen...
31
8

2021

Maria und der Paragraph – Die Ausstellung zum Recht auf Abtreibung (verlängert bis 31. August)

Die Ausstellung des Münzenberg Forum Berlin ist bis Ende August 2021 täglich von 9-21 Uhr im FMP1 (Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin) und online besuchbar. Der Eintritt ist frei. Vor 150 Jahren, im Jahr 1871, wurde in Deutschland der sogenannte „Abtreibungsparagraph“ eingeführt. Seitdem ist ein Schwangerschaftsabbruch im §218 StGB gesetzlich geregelt und teilweise unter Strafe gestellt. […]

Weiterlesen...
3
10

2021

Ausstellung: MIRRORS AND WINDOWS (19.6.-3.10.2021)

Ab dem 18.6. widmet sich mit MIRRORS AND WINDOWS die Sammlung Philara u.a. dem hundertjährigen Jubiläum der Zulassung von Frauen* an der Kunstakademie Düsseldorf. Weibliche* Studierende bilden mittlerweile mehr als die Hälfte der Studierendenschaft an Kunsthochschulen in Deutschland, sie* sind jedoch nicht in Anzahl und Diversität in Museen, auf dem Kunstmarkt sowie in der Lehre […]

Weiterlesen...
17
10

2021

Matinee: Mit Mut und List. Europäische Frauen gegen Faschismus und Krieg

Vorgestellt von Florence Hervé. Es liest: Christaine Lemm. Frauen aus Frankreich, Griechenland, Italien, den Niederlanden, Polen und der Sowjetunion sich an allen Formen des antifaschistischen Widerstands beteiligt, Verantwortung übernommen, besondere Formen der Résistance entwickeln und selbst mit den Waffen gekämpft. Ob im Kurierdienst, bei der Untergrundpresse, der Fluchthilfe oder der literarischen Résistance: Sie haben für die […]

Weiterlesen...
6
2

2022

Robes politiques – Frauen Macht Mode

50 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht in der Schweiz: Anlässlich des Jubiläums zeigt das Textilmuseum St. Gallen (Schweiz) vom 19.03.2021 – 06.02.2022 Kostüme und Accessoires aus der Zeit von 1600 bis heute, die weiblichen Machtanspruch und weibliche Machtrepräsentation im Wandel von Gesellschaft, Politik und Mode versinnbildlichen. Einen Fokus legt die Schau «Robes politiques» auf die öffentliche […]

Weiterlesen...