Logo
Herbst 3/2021

Termine

18
9

2021

Mothers*, Warriors and Poets

10. – 19. September 2021 | Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 16 – 19 Uhr, Sa. & So. 12 – 18 Uhr | Ort: Container City / Kunstverein Wagenhalle e.V Stuttgart | Mothers*, Warriors and Poets ist ein Ausstellungs- und Diskursprogramm, das verhandelt was es bedeutet in einem Kunstbetrieb zu arbeiten, der davon ausgeht, dass Künstler:innen […]

Weiterlesen...
22
09

2021

Feministische Stadtplanung in Köln

Der dritte Teil der feministischen Gesprächsreihe der Beginen Kön e.V. fragt: Wo sind die Frauen? Gibt es eine gendergerechte Stadtplanung in Köln? Was ist feministische Stadtentwicklung? Dr. Stefanie Bock (DIFU, Berlin) wird einen Vortrag zu Feministischer Stadtplanung halten. Außerdem sind auf dem Podium Politikerinnen und Entscheiderinnen zum gemeinsamen Austausch geladen: Ira Sommer (Vorsitzende Liegenschaftsausschuss) Teresa De […]

Weiterlesen...
24
09

2021

Frauen als Protagonistinnen des Friedens – Gestern, heute und morgen

Vom 24.-26. September 2021 findet die digitale SommerAkademie 2021 des Haus der FrauenGeschichte statt. Alle Veranstaltungen der SommerAkademie sind kostenfrei. Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 21. September erforderlich. Friedensprozesse, an denen Frauen aktiv und grundlegend mitwirken, sind erwiesenermaßen wirksamer und nachhaltiger. Diese Bedeutung von Frauen in Friedensprozessen hat der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen […]

Weiterlesen...
3
10

2021

Ausstellung: MIRRORS AND WINDOWS (19.6.-3.10.2021)

Ab dem 18.6. widmet sich mit MIRRORS AND WINDOWS die Sammlung Philara u.a. dem hundertjährigen Jubiläum der Zulassung von Frauen* an der Kunstakademie Düsseldorf. Weibliche* Studierende bilden mittlerweile mehr als die Hälfte der Studierendenschaft an Kunsthochschulen in Deutschland, sie* sind jedoch nicht in Anzahl und Diversität in Museen, auf dem Kunstmarkt sowie in der Lehre […]

Weiterlesen...
4
10

2021

GERTY SIMON – EINE FOTOGRAFIN IM EXIL

Liebermann-Villa am Wannsee, 4. Juli bis 4. Oktober 2021. In Zusammenarbeit mit der Londoner Wiener Holocaust Library präsentiert die Liebermann-Villa am Wannsee das Werk der deutsch-jüdischen Fotografin Gerty Simon (1887–1970). Nach 90 Jahren werden Simons ausdrucksstarke Fotografien wieder in Berlin ausgestellt. Ihre technisch brillanten Aufnahmen zeigen wichtige Persönlichkeiten der Weimarer Republik, darunter bekannte Gesichter wie […]

Weiterlesen...
8
10

2021

Dennoch und trotz alledem – für ein Leben vor dem Tod

Die Feministische Herbstakademie findet vom 08. bis 10. Oktober 2021 in Bielefeld im Bunten Haus statt. Die Zeit der Pandemie war voller Widersprüche. Davon ausgehend, soll die Feministische Herbstakademie dazu genutzt werden, uns zu erinnern, wer wir als Menschen sind, was wir sein und tun könnten. Zum Beispiel kollektiv agieren, Vereinzelung überwinden, gemeinsam zum Wohle […]

Weiterlesen...
17
10

2021

Matinee: Mit Mut und List. Europäische Frauen gegen Faschismus und Krieg

Vorgestellt von Florence Hervé. Es liest: Christaine Lemm. Frauen aus Frankreich, Griechenland, Italien, den Niederlanden, Polen und der Sowjetunion sich an allen Formen des antifaschistischen Widerstands beteiligt, Verantwortung übernommen, besondere Formen der Résistance entwickeln und selbst mit den Waffen gekämpft. Ob im Kurierdienst, bei der Untergrundpresse, der Fluchthilfe oder der literarischen Résistance: Sie haben für die […]

Weiterlesen...
17
10

2021

Zwischen System und Intuition: Konkrete Künstlerinnen

Im Kunstmuseum Stuttgart, 26. Juni – 17. Oktober 2021. Zum ersten Mal ist eine Gruppe konkreter Künstlerinnen Thema einer Ausstellung in Deutschland. Ausgewählt wurden zwölf Künstlerinnen, die die größtenteils Beziehungen untereinander, zu Stuttgart, beziehungsweise der Region um Stuttgart und zur Sammlung des Kunstmuseums Stuttgart haben. Beleuchtet werden Leben und Werk, die Ausbildungs- und Präsentationsbedingungen für […]

Weiterlesen...
5
11

2021

Krise und Utopie. Geschlechterperspektiven auf ein „gutes Leben“ (nicht nur) in der Pandemie

Die Jahrestagung des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW findet am 5. November 2021 in Essen statt. Den Ausgangspunkt der Tagung bilden die kollektiven Erfahrungen mit der weltumspannenden Pandemie. Im Zentrum steht dabei die Frage nach einem „gutem Leben“ im Spannungsverhältnis von Krise und Utopie. Aus verschiedenen Wissenschaftsfeldern der Geschlechterforschung werden Ergebnisse, Erkenntnisse und Erfordernisse vorgestellt. […]

Weiterlesen...
6
2

2022

Robes politiques – Frauen Macht Mode

50 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht in der Schweiz: Anlässlich des Jubiläums zeigt das Textilmuseum St. Gallen (Schweiz) vom 19.03.2021 – 06.02.2022 Kostüme und Accessoires aus der Zeit von 1600 bis heute, die weiblichen Machtanspruch und weibliche Machtrepräsentation im Wandel von Gesellschaft, Politik und Mode versinnbildlichen. Einen Fokus legt die Schau «Robes politiques» auf die öffentliche […]

Weiterlesen...