Logo
Frühjahr 1/2017

Termine

4
4

2017

Internationales FrauenFilmFestival: Fokus: IN CONTROL…of the situation / Alles unter Kontrolle (4.-9. April 2017)

Der Fokus des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund | Köln 2017 knüpft an die Themenbereiche der Niki de Saint Phalle-Ausstellung des Museums Ostwall im Dortmunder U an. Radikale Kritik an ästhetischen Positionen und an der Rolle der Frau in der Gesellschaft, sowie der Wunsch, Kontrolle über das eigene Bild zu erlangen, waren treibende Kräfte in der Arbeit […]

Weiterlesen...
4
4

2017

Lesung und Diskussion: „Feminismus? – Unbedingt!“

mit Margarete Stokowski und Mithu M. Sanyal In Untenrum frei erzählt Margarete Stokowski von persönlichen Erlebnissen, analysiert gesellschaftliche Konstellationen und zeigt, wie sich Schamgefühle und Rollenbilder in kleinen, schmutzigen, komischen Dingen manifestieren: zum Beispiel wenn es um Probleme bei der Benennung der Vagina geht. In Vergewaltigung zeichnet Mithu M. Sanyal nach, wie wir als Gesellschaft […]

Weiterlesen...
18
4

2017

Open Call für Studierende: Symposium „Die Zukunft der Politik in populistischen Zeiten“

Akademie der Künste der Welt in Köln sucht Vortragende: Am 18. und 19. April 2017 organisieren wir “The Extreme Centre”, ein Symposium über “die Zukunft der Politik in populistischen Zeiten”, in der Volksbühne am Rudolfplatz in Köln, u.a. mit Chantal Mouffe, Tariq Ali, Saskia Sassen, Srecko Horvat, Andreas Speit und Agnes Heller. Dabei möchten wir Studierende aus Deutschland […]

Weiterlesen...
20
04

2017

Symposium zu „Identitätspolitik und Gedenken. Schwul-Lesbische Erinnerungskulturen in der Diskussion“

Am 20./21. April 2017, Veranstalterin: Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück/Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten Gedenkstätten an Orten ehemaliger Konzentrationslager sind von jeher gefragte Orte für geschichtspolitisches Handeln. Gedenkzeichen, die staatlicherseits, aber auch von zivilgesellschaftlichen Initiativen gesetzt werden können, suchen spezifische historische Verfolgungskontexte sichtbar zu machen. Zugleich artikulieren sie aber immer auch gegenwartsbezogene Ansprüche auf Sichtbarkeit und Anerkennung. In […]

Weiterlesen...
23
4

2017

19. Hessischen Frauen Musik Woche 23.-29. April 2017

Rock-Pop-Jazz Workshops für Musikerinnen Veranstalter: Frauen Musik Büro und Waggong, Frankfurt Jetzt anmelden zu den Ensemble-Workshops in Jazz und Pop/Rock mit bekannten Profimusikerinnen als Dozentinnen! Hier könnt Ihr improvisieren, experimentieren, solieren, gemeinsam komponieren und arrangieren. Zusätzliche Highlights sind u.a. Musiktheorie-Angebote, das Abschlusskonzert von Teilnehmerinnen und Dozentinnen und abendliche Jam-Sessions. Bei zwei Ensembles steht das Thema […]

Weiterlesen...
14
5

2017

Lesungen und Diskussion mit Florence Hervé zu Clara Zetkin

Ein widerständiges Leben – Tagung der Marx-Engels Stiftung Es referieren Dr. Florence Hervé (Zetkin als marxistische Feministin vor 1914), Marga Voigt (Zetkins Kriegsbriefe 1914-1918) und Prof. Heinz Karl (Zetkins Wirken in KPD und Komintern) www.marx-engels-stiftung.de/termine.html

Weiterlesen...
21
6

2017

Feminismus/Gender Anarchafeminismus – selbstorganisierter feministischer Lesekreis

15.2./15.3./19.4./17.5./21.6./ Feministinnen sind oft Grenzgängerinnen: Auch unter tendenziell Gleichgesinnten finden sie sich oft zwischen den Stühlen vor. Etwa wenn Anarchisten die Integration von feministischen Inhalten als unnötig abtun, weil im Anarchismus die Ablehnung jeglicher Herrschaft der einen über die anderen Menschen ja schon inbegriffen sei. Die ganz konkrete, auch alltagsweltliche Emanzipation der Frauen wird dabei […]

Weiterlesen...