Logo
Frühjahr 1/2024

Zeichnen als Wunscherfüllung — Ein Tag für Anke Feuchtenberger

29.09.2023 - 09:30   Hamburg

Am 29. September 2023 lädt das Comicfestival Hamburg zu einem Symposion für Anke Feuchtenberger ein: Die Redner:innen und Gäste beschäftigen sich dabei mit dem aktuellen Stand des grafischen Erzählens und konturieren Anke Feuchtenbergers Sonderstellung darin. Auch ihre Rolle als feministische Künstlerin und wichtigste Vorreiterin, Lehrerin, Mentorin und Verlegerin junger Zeichner:innen weit über den deutschsprachigen Kontext hinaus wird gewürdigt.

Eingeladen sind namhafte Zeichner:innen wie Rutu Modan aus Tel Aviv, Birgit Weyhe und Sabine Wilharm aus Hamburg. Von den zahlreichen Autor:innen, mit denen Anke Feuchtenberger zusammengearbeitet hat, stoßen Katrin de Vries, Georg Klein und Wolfgang Hegewald dazu. Anke Feuchtenbergers internationale Strahlkraft werden wir mit den Comicforscherinnen Biz Nijdam (Vancouver), Jaqueline Berndt (Stockholm), Kalina Kupczyńska (Łódź), Marina Rauchebacher (Wien) und Anna Beckmann (Berlin) beleuchten, sowie mit ihrer italienischen Verlegerin Liliana Cupido (Bologna) und ihrem amerikanischen Übersetzer Mark Nevins (New York).

Ort: Westwerk, Admiralitätstraße 7420459 Hamburg

Programm: https://comicfestivalhamburg.de/2023/programm/symposion