Logo
Winter 4/2022

Vereint und rebellisch

26.4.2022 - 19:00   Bielefeld

Am 26. April startet ein neuer feministischer Lesekreis in Bielefeld, der dann jeden 4. Dienstag im Monat stattfinden soll. Eingeladen sind Frauen aller Altersgruppen mit ihren vielfältigen Arbeits-, Wohn- und Beziehungszusammenhängen.

Im Lesekreis soll es darum gehen, etwas als widerständig zu begreifen, den eigenen Blickwinkel zu erweitern und voneinander zu lernen. Zusammen wird über die Lektüre entschieden. Die Texte müssen nicht vorher gelesen werden.  Es wird gemeinsam gelesen (Methode ‚close reading‘). Der Standpunkt der Autorin steht im Vordergrund, wir wollen Fragen stellen und vorschnelle Bewertungen vermeiden.

Auftaktveranstaltung mit Melanie Stitz, Bildungsreferentin und Redakteurin der Zeitschrift «Wir Frauen»

Beim ersten Treffen wird die Methode ‚close reading‘ (Lesen nah am Text) vorgestellt und ausprobiert. Zudem wird gemeinsam über die Gestaltung der Treffen und die erste Lektüre entschieden.

Anmeldung per Email an: rls-lesekreis-bi@gmx.de

Weitere Infos