Logo
Frühjahr 1/2020

SMJÊ – Dachverband des Êzidischen Frauenrats e.V.: Internationale Konferenz

11.3.2017 - 09:00   Bielefeld, Rathaus, Niederwall 23

„GENOZIDALE ANGRIFFE AUF EZIDISCHE FRAUEN UND WEGE DES WIDERSTANDS GEGEN VÖLKERMORD“

11. & 12. März 2017 – Bielefeld

Als Veranstaltungsort wurde das Rathaus Bielefeld zugesagt. Bielefeld ist zugleich Gründungsort und Sitz des Dachverbandes Ezidischer Frauenräte in Deutschland. In der Region leben seit vielen Jahren Ezidische MigrantInnen, die vor religiöser Verfolgung und Vertreibung nach Europa geflüchtet sind.

In Bezug auf die Ziele der Konferenz werden an zwei Veranstaltungstagen in sechs Sitzungen mittels Vorträgen und Diskussionen, folgenden Fragestellungen nachgegangen:

  1. Welche Parallelitäten weisen Genozid und Feminizid auf?,
  2. Welche Bedeutung hat der Genozid an den Ezid*innen auch im Bezug auf die Bedeutung des Ortes Shengal?
  3. Warum ist Feminizid ein Teil des Genozides in Shengal?
  4. Welche psychologischen Folgen hinterlässt der Völkermord und welche Wege aus dem Trauma sind möglich?
  5. Wie kann die weitere Gefahr des Völkermordes an den Ezid*innen abgewendet werden?
  6. Wie kann eine strafrechtliche Verfolgung der Verantwortlichen vollzogen werden?

Im Anschluss an die zweitägige Diskussion werden zu den beiden Schwerpunktsetzungen international strafrechtlicher Maßnahmen sowie der Projektentwicklung Arbeitsgruppen gebildet und die Beiden Themenbereiche andiskutiert. Geplant ist, dass diese Arbeitsgruppen auch nach der Konferenz fortbestehen und in ihrem Themenfeld langfristige Perspektiven erarbeiten.

Um eine Internationale und selbstbestimmte Teilnahme zu gewährleisten wird die Konferenz in den Sprachen Englisch, Deutsch, Türkisch und Kurdisch durchgeführt und simultan übersetzt.

Ihre Unterstützung haben bisher zugesagt: die Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen, Femme Solidaires, und die Frauenbegegnungsstätte UTAMARA e.V.

Weitere Informationen: http://yazidiwomen.wixsite.com/conference/deutsch

SMJÊ – Dachverband des Êzidischen Frauenrats e.V.

Eschweg 7, 32584 Löhne

ezidi.women.conference@hotmail.com