Logo
Frühjahr 1/2020

Queer_Feministisches Vernetzungstreffen

01.07.2017 - 11:30   im AZ Mülheim a.d.R.
Einige Personen, die bereits in (queer)feministischen Gruppen im Ruhrgebiet und in Düsseldorf aktiv sind oder es werden wollen, laden zum (queer)feministischen Vernetzungstreffen ein.
Workshop zum Austausch über Grenzen und Utopien von FLTI*-Räumen
In diesem Workshop wollen wir uns über FLTI*(FrauenLesbenTrans*Inter*)-Räume Gedanken machen/reden: Wieso sind uns diese Räume wichtig? Werden wir den eigenen Ansprüchen, Räume zu kreieren, die mit den kritisierten Verhältnissen brechen, gerecht? Wie können wir der Abwehr, die diese Räume hervorrufen, begegnen? Für wen sind diese Räume wie zugänglich? Wie können wir den Zugang für Inter*- und Trans*-Menschen vereinfachen? Und wie können wir FLTI*-Räume weiterdenken?
Dauer: 3 Stunden
http://queertopia.blogsport.de/

Gesprächsrunden: Ein feministischer Blick auf Sexualität: Was sind die gesellschaftlichen Mythen und Annahmen rund um weibliche* Sexualität? WIe können wir diesen begegnen, sie wiederlegen, und wie ist unsere eigene Auffassung von Sex(ualität)?

Im Anschluss findet ein Konzert statt, um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.
Um Anmeldung zur leichteren Planung wird gebeten unter: queerfeministischevernetzung@riseup.net
Konzert // Einlass 19.00 Uhr // Beginn 19.30, Eintritt gegen Spende // 3-5€
Lily Havoc // Punk /Metal /Crossover // (Mülheim/ Dortmund)
Mus(s)katnuss // experimentelle Klänge mit Punk Einflüssen
vom Dachboden // (Essen)