Logo
Sommer 2/2020

Meet Your Idol. Feministisches Gipfeltreffen

08.07.2017 - 19:00   Heinrich-Böll-Stiftung Berlin, Schumannstr. 8
Mit:
Annett Gröschner, Schriftstellerin, Performerin und Kolumnistin
Dr. Christa Wichterich, Soziologin und Spezialistin für reproduktive Rechte
Gesine Agena, Mitglied im Bundesvorstand und frauenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/ Die Grünen
Jamie Schearer, Vorständin ISD, Antirassismus-Aktivistin
Nighat Dad, Digital Right Foundation, Pakistan
Sabine Hark, Soziologin, Technische Universität Berlin
Sookee, Rapperin und Aktivistin
und 22 weiteren Idolen
Conférenciers: Kaey & Toni Transit
Das Gunda-Werner-Institut für Feminismus und Geschlechterdemokratie in der Heinrich-Böll-Stiftung feiert am 8. Juli 2017 sein 10-jähriges Jubiläum. Wir rollen den pinken Teppich für großartige Feminist*innen aus und verschenken einmalige Begegnungen mit ihnen: “Meet Your Idol”.

Zusätzlich klären sechs Feminist*innen blitzlichtartig auf: Wo läuft die Häsin in den nächsten Jahren hin und was sollte unterwegs erledigt werden? Mit Adrienne Göhler*, Gesine Agena, Jamie Schearer, Nighat Dad, Tarik Tesfu, Ulrike Lembke.

Danach stehen Separees für eine kurze, intensive Begegnung zwischen Idol und Fan bereit: Schon immer wolltest Du wissen, wie Sabine Hark zur Soziologie kam und was sie an Judith Butlers Queertheorie bis heute fasziniert? Frag sie! Nighat Dad aus Pakistan kennst Du noch nicht? Dann begegne der Ikone des digitalen Feminismus auf besondere Art. Tariks Genderkrise guckst du schon lange? Du wirst ihn persönlich kennenlernen. TrIQ (TransInterQueer.e.V.) ist Dir noch unbekannt? Nicht mehr lange. Das Los entscheidet, auf welche Feminist*in Du triffst.

Und natürlich wird gefeiert und getanzt: Die Rapperin Sookee singt Lieder von ihrer neuesten Platte und DJane Andrea Schlinkert von den Tangoschlampen schickt uns in die Nacht.

Der Eintritt ist frei.
http://calendar.boell.de/de/event/meet-your-idol