Logo
Frühjahr 1/2024

Konferenz „Farbe bekennen“ (München)

16.3.2024 - 11:00   München

Inspiriert von dem feministischen Klassiker „Farbe bekennen“ möchte die Konferenz der Frauenstudien München gemeinsam mit MAAT, dem Medienkollektiv Afrodiaspora, einen Rahmen schaffen, in dem (queer)feministisch interessierte Menschen in einen Austausch kommen können. Unterstützt wird die Kooperation vom Kulturreferat München im Rahmen von #sieINSPIRIERTmich.

Die Konferenz im EineWeltHaus München beginnt mit einem Keynote-Vortrag von Dr. Vanessa Vollmann zu “Barbies pinker Kritik am Patriarchat unter der Lupe der Intersektionalität”. Dr. Vanessa Vollmann (Universität Passau) lehrt und forscht zum Thema Intersektionalität von Rassismus- und Sexismusstrukturen.

Anschließend werden parallel vier Workshops angeboten, zu denen sich die Teilnehmenden jeweils anmelden können – aber bitte beachten: zwei der Workshops sind für BIPOC women* only.

Zum Abschluss gibt es einen gemeinsamen Afro-Dance-Workshop unter der Leitung von Ari Fritzsche.

Teilnehmen können alle Menschen, die sich für einen intersektionalen Feminismus interessieren.

Eintritt: 10 Euro/ 7 Euro ermäßigt.

Infos zu den Workshops und zur Anmeldung: https://www.frauenstudien-muenchen.de/events/konferenz-farbe-bekennen