Logo
Sommer 2/2024

How to Revolution?

27.10.2023 - 16:00   Berlin

// Konferenz, 27.-29.10.2023, Berlin //

Ein Jahr Jina Revolution, Wie wollen wir uns weiter organisieren?

Ein Jahr ist nach dem Mord von Jina Amini und dem Aufstand der Menschen sowohl in Kurdistan, Iran und in der Diaspora vergangen. Viele Kollektive, Initiativen und Gewerkschaften haben sich in dieser Zeit organisiert. Durch Generalstreiks, Demonstrationen, Sitzstreiks und tägliche Praxis zivilen Ungehorsams haben die Menschen Widerstand gegen das Unterdrückungssystem geleistet. Ein Jahr später sind wir an einem kritischen Punkt angelangt, an dem wir reflektieren und uns fragen müssen: wie wollen wir uns weiter organisieren?

​Revolution braucht Mobilisierung und Organisierung und die brauchen Strategien. Gemeinsam möchten wir über mögliche Strategien für unseren gemeinsamen politischen Kampf nachdenken und gleichzeitig die Kämpfe verbinden.

Was haben wir bisher erreicht? Was war besonders erfolgreich, wo müssen wir die Strategie verändern? Welche Protestformen wurden gewählt? Welche Wirkung hatten sie? Welche Gruppen waren wie beteiligt? Welche Konflikte traten auf und wie war der Umgang mit solchen? Was waren unsere Schwächen und Blindspots? Inwiefern haben wir es geschafft, eine internationalistische Bewegung zu erzeugen und wie können wir transnationale Praxis erreichen? Wie können wir die Kämpfe miteinander verbinden und über nationalstaatliche Grenzen hinaus für ein besseres und gerechteres Leben für alle kämpfen? Wie können wir Massen mobilisieren und wie können wir unser Ziel – die Revolution – erreichen?

Die Konferenz ist offen für alle Interessierte. Es wird Simultanübersetzung auf Anfrage angeboten.

Programm & Anmeldung: https://www.womanlifefreedomcollective.com/de/conference

Eine Veranstaltung des Frau*LebenFreiheit-Kollektivs