Logo
Winter 4/2023

fsa* 2023 – Hoch die feministische Solidarität!

29.06.2023 - 15:00   Land Brandenburg

Dieses Jahr findet die feministische Sommerakademie vom 29.06.- 02.07.2023 im Seminarhaus „Unteres Odertal“ in Lunow-Stolzenhagen in Brandenburg statt.

Die feministische Sommerakademie 2023 (kurz fsa*) schafft einen Raum für Solidaritäten. Mit wem sind wir warum solidarisch? Und wie genau geht das konkret? Was unterscheidet Solidarität von situativem Helfen und kämpferischem Mitgefühl? Ist Allyship dasselbe? Welche Grenzen haben wir persönlich und kann es Solidarität nur in Differenz geben?

Allyship beschreibt den Prozess der aktiven „Verbündetenschaft“ einer privilegierten Person mit Menschen aus einer gesellschaftlich unterdrückten Gruppe. Der Begriff kann mit „Solidarität“, „Parteilichkeit“ oder „Verbündetenschaft“ ins Deutsche übertragen werden.

Willkommen sind bei der fsa* alle FLINTA* von 0-99, die ein grundsätzliches Interesse an feministischen Themen haben, neue Personen und Perspektiven kennenlernen möchten und Kräfte für die kleineren und größeren Kämpfe des Alltags sammeln wollen. Feministische Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Vom 29.06.-02.07.2023 erwartet dich ein abwechslungsreiches Programm mit diversen Workshops, Lesungen, Diskussionen und einigen Überraschungen.

Alle Infos gibt es unter https://feministische-sommerakademie.org