Logo
Sommer 2/2022

Frauen.Bewegen.Geschichte.

22.5.2021 - 14:00   Online

Das Haus der FrauenGeschichte (HdFG) in Bonn eröffnet am 22. Mai 2021 seine neue Dauerausstellung Frauen.Bewegen.Geschichte. online im Livestream.

Die Ausstellung beleuchtet die Geschichte seit der Französischen Revolution aus Frauen- und Geschlechterperspektive. Im Zentrum stehen die vielfältigen Kämpfe um die Anerkennung der Menschenrechte als gleiche Rechte für Frauen und Männer. Unweigerlich knüpft sich an diese ungewohnte Betrachtung von Geschichte die Frage: Wie entstanden gesellschaftlich geprägte Rollenbilder, die auch heute noch wirksam sind und eine tatsächliche Gleichberechtigung der Geschlechter behindern?

Die Ausstellung stellt Frauen als treibende Kräfte der Geschichte und der Gleichberechtigung in den folgenden sieben gesellschaftlichen Aktionsfeldern vor: Familie, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Kunst, politische Teilhabe, Krieg sowie Protestbewegungen.Dabei sind neben das reale historische Wirken die gesellschaftliche Wahrnehmung und die Selbstwahrnehmung von Frauen gestellt.

Bundesministerin Franziska Giffey eröffnet die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderte Ausstellung Frauen.Bewegen.Geschichte. mit einer Grußbotschaft. Die Kuratorinnen Isabel Busch und Mareike Schön zeigen im Anschluss ausgewählte Stationen.

Wann: Samstag, 22. Mai 2021, 14 bis 15 Uhr
Wo: https://youtu.be/lKSTbG9HpaQ

Weitere Infos: https://www.hdfg.de