Logo
Winter 4/2023

Die „linke Szene“ zwischen Tätervorwürfen und allgemeiner Ratlosigkeit

29.09.2023 - 18:00   Köln

Die Wiederholung patriarchaler Gewalt spaltet Organisationszusammenhänge – nicht etwa darauf reagierende feministische Interventionen. Die Herausgeber*innen von „Täter – Das Männermagazin*“ kommen ins AZ Köln, um mit Aktivist*innen über linke Organisierung trotz und mit Täterschaft sprechen.

Wie können wir diesem Zusammenhang begegnen, Machtverhältnisse auch nach innen bearbeiten und währenddessen eine breite und stabile linke Bewegung aufbauen?

Zeit: 29.09.2023, 18 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr)

Alle Infos: https://az-koeln.org/die-linke-szene-zwischen-taetervorwuerfen-und-allgemeiner-ratlosigkeit

Organisiert von der Antifaschistischen Gruppe [CGN] & Friendz*.