Logo
Frühjahr 1/2021

Das Migrant Mama Festival

7.5.2021 - 18:00   Online

Das Migrant Mama Festival wird vom 5. bis 7. Mai 2021 komplett digital unter dem Motto „Von 0 auf 100! Typisch migrantisch, also.“ stattfinden. Das interkulturelle Online-Festival wird erstmalig organisiert von den Gründerinnen von „My Migrant Mama“, die 2019 mit dem Integrationspreis ausgezeichnet wurden.

„Mut, Resilienz, gutes Essen, laute Gespräche: Das sind für uns einige Dinge, die typisch migrantisch sind. Aber natürlich ist es noch so viel mehr. Typisch migrantisch zu sein heißt, Kategorien zu sprengen und immer wieder zu zeigen, wie vielfältig migrantische Identitäten sind. Was uns dabei verbindet, ist die Power, von 0 auf 100 Dinge in Bewegung zu setzen.“

Das bunte Programm bietet drei Abende mit einem lebhaften Panel, spannenden Lesungen, exklusiven Live Sessions sowie Musik. Dabei sind über 10 migrantische Speakerinnen – von A wie Astrophysikerin bis Z wie zitierwürdige Unternehmerin. Ganz genau: alles migrantische Frauen, die als #Superstars gefeiert werden!

Entdeckt das Programm: https://mymigrantmama.com/das-migrant-mama-festival

Das Besondere dabei ist: 100% der Ticketeinnahmen gehen an die Speakerinnen! Denn den Festival-Initiatorinnen liegt es am Herzne, dass gerade während der Pandemie kunstschaffende, migrantische Frauen sichtbar sind und fair vergütet werden.

Wir berichteten über Melisa und Manik, Autorinnen des preisgekrönten Buches „„Mama Superstar“ und Gründerinnen von „My Migrant Mama“ in der Wir Frauen 2/2019. Der Artikel kann hier gelesen werden.