Logo
Winter 4/2018

Ausstellung: „REPEAL & REWARD: Ästhetik des Protests – Kund& Feminismus“

21.2.2019 - :   Kunsthaus Rhenania, Bayenstraße 28, 50678 Köln

Eröffnet wird die Ausstellung am 7. Februar 2019 um 19 Uhr.

Handgearbeitete Protestbanner der irischen Artists‘ Campaign to Repeal the Eighth Amendment zu grundlegenden Frauenrechten und fairem Zugang zur Gesundheitsversorgung bilden vom 7. bis zum 21. Februar 2019 im Kunsthaus Rhenania eine Arena für einen länderübergreifenden Austausch über politisches Engagement in der Kunst, Gleichberechtigung im Kunstsystem und künstlerische feministische Positionen; Kuratiert von Anne Mager.

Informationen zum Begleitprogramm unter www.kunsthaus-rhenania.de

Öffnungszeiten: Di–So 16–19 Uhr und auf Anfrage