Logo
Sommer 2/2019

Ausstellung: ANJA NIEDRINGHAUS – BILDERKRIEGERIN

30.6.2019 - :   Köln, Käthe-Kollwitz-Museum, Neumarkt 18-24

Ausstellung vom 29. März bis 30. Juni 2019

Nahezu ein Vierteljahrhundert berichtet Anja Niedringhaus (1965–2014) von Kriegsschauplätzen in aller Welt wie dem Balkan, dem Irak, und immer wieder aus Afghanistan. Als die Fotografin dort am 4. April 2014 während eines Reportage-Einsatzes einem Attentat zum Opfer fällt, hinterlässt sie ein beeindruckendes Œuvre. Die erste posthume Retrospektive anlässlich ihres 5. Todestages präsentiert mit über 80 großformatigen Aufnahmen ein Werk, das die ›Bilderkriegerin‹ bereits zu Lebzeiten zur Ikone werden ließ.

Anja Niedringhaus erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 2005 den ersten Pulitzer-Preis für eine deutsche Fotografin.

Der umfangreiche Nachlass umfasst Bilder aus Kriegs- und Krisenregionen ebenso wie brillante Porträtaufnahmen und Sportfotografien. In der Ausstellung sind alle ihre Arbeiten erstmals durchgängig in Farbe präsentiert.

Eine Ausstellung im Rahmen des Photoszene-Festivals 2019

https://www.kollwitz.de/anja-niedringhaus