Logo
Winter 4/2023

Antifeminismus – Ideologie und Praxen in Hamburg

15.4.2023 - 11:00   Hamburg

// Audiovisueller Stadtrundgang //

Der Begriff Antifeminismus hat in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit erlangt. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff und wie sind antifeministische Einstellungen und Praxen in der Gesellschaft eingebettet? Mithilfe eines digitalen Stadtrundgangs wollen wir uns auf eine Spurensuche durch Hamburg begeben und folgenden Fragen nachgehen: Was sind die Praxen und wer die sogenannten Antifeminist*innen? Wir wollen gemeinsam klären, was unter dem Begriff verstanden wird, und ob diese Einstellung neu ist. Anschließend geht es um die Frage: „Was tun?“ und die Möglichkeiten der gegenseitigen Unterstützung.

  • Mit BiLaN – Bildungsinitiative Lernen aus dem NSU-Komplex
  • Anmeldung erforderlich

Die Veranstaltung ist Teil des W3_Projekts Solidarisch Handeln Lernen.

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung