Logo
Frühjahr 1/2021

LFT2021 Bremen digital: «Lesbenfrühling–rising to the roots»

21.05.2021 - :   Online

Am Freitagabend, 21. Mai, um 19 Uhr beginnt das 47. Lesbenfrühlingstreffen(LFT), das 1. virtuellein seiner Geschichte. Nach einem kleinen Opening mit der Orga und Team folgen die Filme «Katzenball»(CH) und «Rafiki»(KEN) zum Einstimmen auf die folgenden zwei Tage.

Am Samstag, 22. Mai, geht es um 10 Uhr mit großem Opening weiter. Geplant sind rund 50 Lesungen, Vorträge, Workshops und Filme zu den verschiedensten frauenlesbenpolitischen Themen. Highlights sind die drei internationalen Podiumsdiskussionen zu den Themen «Macht –Sinnlichkeit –Würde: Feministische Positionen um Körper», «Feministische Biographieforschung unter lesbischen Aspekten» und «Feministisches Publizieren und dessen politische Relevanz». Im ersten Panel diskutieren internationale Expertinnen live im Studio, in den beiden anderen online. Auch die Referentinnen des Tagesprogramms kommen aus dem deutschen wie internationalen Raum, etwa aus Australien, UK und Serbien.

Ab Mitte April wird das Programm bekanntgegeben, ebenso die Infos zu Anmeldung und Zugang zu den verschiedenen Tickets.

Für weitere Infos: www.lft2021.de, bei Fragen: info@lft2021.de